Mein alter Windows Phone Blog WP7App.de wurde nach meinem Wechsel zu WindowsArea.de kurzerhand zum Testkaninchen für verschiedene WordPress-Tools umfunktioniert.
Gestern habe ich zum ersten Mal die kostenlose, „Flexible SSL“ Verschlüsselung (HTTPS) via Cloudflare aktiviert. Abgesehen von ein paar „Mixed Content Fehlern“ sah alles erst mal ganz gut aus. Allerdings konnte ich mich nicht mehr in den Admin-Bereich einloggen.

Alle Aufrufe auf /wp-login.php, /wp-admin/ und /wp-admin/index.php lieferten nur einen Error 310: ERR_TOO_MANY_REDIRECTS Fehler zurück. Diverse versuche, dies mit diversen Hacks via wp-config.php, plugins und .htaccess zu lösen blieben anfangs vergeblich.

Nach knapp einem Tag bin ich dann hier auf die richtige Lösung gestoßen. Demnach müssen WordPress Seiten hinter Load Balancers oder Reverse Proxies aktiv die Verwendung von HTTPS in der $_SERVER

[‚HTTPS‘] Variable setzen. Der bei mir funktionierende Code sieht dementsprechend wie folgt aus:

 

Dieser Schnipsel muss einfach in die wp-config.php (z.B. über der „/* That’s all, stop editing! Happy blogging. */“ Zeile) eingefügt werden.