remoteIE

remoteIE – Internet Explorer auf Mac, iOS und Android

Microsoft hat heute RemoteIE vorgestellt, ein Tool, mit dem ihr den aller neusten Internet Explorer (noch neuer als IE11) auf Mac OS X, iOS, Android und sogar Windows und Windows RT streamen könnt. Hiermit lassen sich so ganz einfach Webseiten testen – ohne lokale VM, ohne extra Hardware. Dafür mit Zugriff auf die F12 Tools. Und das ganze ist natürlich kostenlos.

Weiterlesen

Nik Collection

Gesamte Nik Collection für 10€ (statt $149)

Die mittlerweile von Google vertriebene Nik Collection ist mit seinen zahlreichen hervorragenden Tools gerade bei Photographen nicht unbekannt. Das Paket kostet dabei regulär $149, was es zweifelsfrei auch wert ist. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit, absolut legal für nur 10€ an das gesamte Paket zu kommen.

Weiterlesen

Internet Explorer F12 Dev Tools

Die neuen F12 Developer Tools in Internet Explorer 11

Mit dem neuen Internet Explorer 11 in Windows 8.1 hat Microsoft den nach dem verwendeten Hotkey benannten F12 Developer Tools ebenfalls ein dringend nötiges und umfangreiches Update verpasst. Ich möchte euch in diesem Artikel kurz die wichtigsten Neuerungen in den einzelnen Tools vorstellen.

Weiterlesen

Filter Windows Store App

Windows Store App “Filter” – die ersten 1500 Downloads

Seit gut zwei Monaten ist meine erste von Grund auf selbst programmierte und garantiert Generatoren-freie App mit dem simplen Namen “Filter” im Windows Store verfügbar, sowohl für Windows 8 als auch Windows RT. Inzwischen wurde die Anwendung etwas mehr als 1500 Mal heruntergeladen. Ein guter Zeitpunkt wie ich finde, sich die Statistiken aus dem Entwicklerportal mal etwas genauer anzusehen.

Weiterlesen

Logo Bilder-URL in WordPress Child Themes

Aktuell fehlt mir leider die Zeit, ein komplett neues Design für diese Seite zu entwerfen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, das mitgelieferte Theme “twentytwelfe” ein wenig meinen Bedürfnissen anzupassen. Um bei späteren Updates nicht immer alle Änderungen neu einpflegen zu müssen, habe ich das ganze als sogenanntes Child-Theme angelegt. Hierbei hat sich die Frage gestellt, wie denn Bilder in Templates einbinde, die in diesem Child-Theme-Ordner liegen. Das ganze lässt sich einfach mit folgendem Tag lösen:

Komplett als Bild sieht das dann bei mir wie folgt aus:

WP_20130328_003

Bachelorarbeit: Product Image and Photo Matching

Nachdem ich nun meine letzte Präsentation in meinem Bachelor-Studium hinter mir habe, dacht ich mir, das wäre ein gutes Thema, um diesen neuen Blog zu beginnen. Das Thema “Product Image and Photo Matching” klingt im ersten Moment recht generisch. In der Arbeit geht es darum, anhand des Covers z.B. eines Buchs oder einer DVD das entsprechende Produkt zu identifizieren. Um das ganze interessanter zu machen sollte dies komplett auf einem mobilen Gerät mit relativ wenig Rechenleistung geschehen, ohne komplexe Bildverarbeitungsalgorithmen z.B. in die Cloud auszulagern, wie dies heutzutage in der Regel der Fall ist.

Weiterlesen